Jugendstrategie der Bundesregierung

Vorschau

Sicher fragst du dich, weshalb dir an dieser Stelle die Jugendstrategie der Bundesregierung begegnet. Die Antwort ist einfach:

Mit der gemeinsamen Jugendstrategie zeigt die Bundesregierung, dass sie die Interessen und Bedürfnisse der jungen Generation berücksichtigt. Ein zentrales Interesse in der Lebenswelt Jugendlicher ist die Digitalität. Und um Jugendliche im Sinne der Jugendstrategie zur Partizipation zu befähigen, müssen wir die Digitalität als wichtigen Bestandteil unserer Arbeit erkennen.

Der Kurs möchte dir helfen, dich als Fachkraft mit deiner eigenen Profession auseinanderzusetzen und digitale Räume, deren Möglichkeiten und Formen als Inhalte und Werkzeuge deiner Arbeit adäquat zu nutzen.

Die Jugendstrategie der Bundesregierung umfasst Analysen, Handlungsbedarfe sowie insgesamt 163 Maßnahmen in neun Handlungsfeldern. Alle Ressorts sind dabei beteiligt.

🔗 Weiterführung

Hier findest du die Broschüre zur Jugendstrategie:

Zurück zu: Einheit 1 > Einführung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.