Hallo, Du!

Vorschau

Du hast es geschafft – du bist im Kurs Ideenverstärker angekommen.

Hallo und Willkommen! Wie schön, dass du da bist!

Du befindest dich gerade in Einheit 0, eigentlich also noch vor den inhaltlichen Einheiten. In dieser Einheit geht es erst einmal darum, wie du dich in diesem Kurs zurechtfindest.

Der Kurs besteht aus drei Einheiten, die jeweils in Module, die jeweils in Lektionen aufgeteilt sind. Damit möchten wir dir die Themen in kleinen Häppchen zugänglich machen. Klingt kompliziert? Ist es aber gar nicht:

Der Kurs umfasst drei thematische Einheiten (Einheit 1, 2 und 3) und eine einführende Einheit (in dieser befindest du dich gerade). Wenn du auf eine Einheit klickst, gelangst du zu den Modulen. Das sind die einzelnen Kästchen auf der Seite. Du kannst sie ein- und ausklappen. Der Titel des Moduls ist grau hinterlegt. Innerhalb der Module (der Kästchen) siehst du die Lektionen. Sie haben einen Kreis vor dem Titel und du kannst sie anklicken.

Wenn du eine Lektion bearbeitet hast, hast du unten verschiedene Möglichkeiten:

  • Du kannst die Lektion abschließen. (Nur für angemeldete Menschen möglich.)
  • Du gehst zur nächsten Lektion weiter.
  • Du gehst zurück zur vorherigen Lektion.
  • Du gehst zurück zum Modul.
  • Du gehst zurück zur Einheit.

Das Ganze probieren wir hier jetzt aus.

Für nicht Angemeldete: Wenn du diesen Text zu Ende gelesen hast, klickst du auf „Was ist der Ideenverstärker?“.

Für Angemeldete: Wenn du diesen Text zu Ende gelesen hast, klickst du auf „Lektion abschließen“ und gelangst direkt zur nächsten Lektion.

Zurück zu: Einheit 0 > Was ist das hier?

Beteilige dich an der Unterhaltung

4 Kommentare

    1. Hallo! Hast du dich bereits in die Einheit eingeschrieben? Ganz oben in der Einheit, noch über dem Modul, findest du einen Button „Einschreiben“. Sobald du das gemacht hast, solltest du die Lektion abschließen können. Wenn es nicht klappt, melde dich gerne noch einmal! Herzliche Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu Aydin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.