Welche rechtlichen Fragen müssen wir uns in der digitalen Jugendarbeit stellen?

Vorschau

📺 Video

Beim Einsatz von digitalen Technologien wie zum Beispiel KI stehen bei der Reflexion meist ethische Fragen im Vordergrund. In diesen Videos benennt Elena Kalogeropoulos Fragen, die wir uns aus rechtlicher Perspektive in der digitalen Jugendarbeit stellen sollten.

🎓 Wichtigste Learnings

  • Wichtigster rechtlicher Rahmen ist die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
  • Einen weiteren zukünftigen rechtlichen Rahmen zeigt der Verordnungsentwurf zum Thema KI der Europäischen Kommission im April 2021, der weltweit erste Rechtsrahmen für künstliche Intelligenzformen.
  • Anwendungen mit unannehmbarem Risiko, die gegen die Werte der EU verstoßen, sollen grundsätzlich verboten sein. Dies betrifft z.B. Social Scoring (Verhaltensbewertungen in öffentlichen Räumen durch Behörden) und Spielzeug mit Sprachassistenten.

Zurück zu: Einheit 3 > Ethik und Recht – Welche Fragen müssen wir uns stellen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.